Überrollt der «Oranje»-Zug auch die «Socceroos»?

Gegen Spanien brannten die Niederlande das erste Feuerwerk der WM ab. Nach der Kür gegen den amtierenden Welt- und Europameister folgt am Mittwoch mit Australien die Pflicht.

Video «Die «Socceroos» fordern die Niederlande» abspielen

Die «Socceroos» fordern die Niederlande

5:33 min, aus FIFA WM – Preview vom 18.6.2014

Mit einem Sieg gegen Australien in Porto Alegre wäre der Einzug der «Elftal» in die K.o-Phase schon fast perfekt. Nimmt man das entfesselte, vor Spielfreude sprühende 5:1 gegen Spanien zum Massstab, könnte man glauben: Formsache.

Respekt, aber keine Angst vor «Oranje»

Zum Selbstläufer wird die Partie gegen die «Socceroos» indes nicht. Das Team aus Down Under richtete sich schon an den letzten beiden Endrunden gemütlich in der Rolle des Underdogs ein - um dann die Favoriten zu ärgern: so etwa 2006, als man dem späteren Weltmeister Italien erst in der Nachspielzeit des Achtelfinals unterlag. Auch die Auftaktniederlage gegen Chile war weniger klar als das 1:3-Verdikt vermuten lässt.

Für Trainer Ange Postecoglou sind die Niederländer zwar einer der «Topfavoriten auf den Titel», er sieht sie aber nach der überragenden Premiere auch in der Beweispflicht: «Vielleicht ist der Druck, der auf ihnen lastet, ja unsere Chance.»

Van Persie: «Die Euphorie ist schnell verflogen»

«Sie spielen ganz anders als Spanien», weiss Robin van Persie. «Jetzt müssen wir angreifen», erklärt Bondscoach Louis van Gaal die veränderten Vorzeichen des zweiten Gruppenspiels. An seiner innovativen taktischen Marschroute - der «Tulpengeneral» stellte zuletzt auf ein nur vordergründig defensives 5-3-2 um - wird Van Gaal wohl festhalten. Die gegen Spanien überragenden Aussenverteidiger Daryl Janmaat und Daley Blind dürften allerdings noch offensiver agieren.

Verpasst «Oranje» im vierten Duell mit Australien - nach einer Niederlage und zwei Remis - ihren 1. Sieg, «ist die Euphorie so schnell verflogen, wie sie gekommen ist», mahnt Van Persie.

Video «Spanien - Niederlande: Die Highlights» abspielen

Spanien - Niederlande: Die Highlights

4:31 min, aus FIFA WM 2014 live vom 13.6.2014

Video «Chile-Australien: Die Highlights» abspielen

Chile - Australien: Die Highlights

3:47 min, aus FIFA WM 2014 live vom 14.6.2014

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Die Partie Niederlande - Australien können Sie am Mittwoch ab 18:00 Uhr live auf SRF zwei und hier im Livestream mitverfolgen.