Zum Inhalt springen

Vor dem Spiel gegen Panama Englands aussergewöhnlicher Teamgeist

Mit einem Sieg gegen Panama will England den Einzug in den WM-Achtelfinal klarmachen. Die Spieler zeigen sich gelassen.

Die «Three Lions».
Legende: Der Jubel über das 2:1 gegen Tunesien Die «Three Lions». Imago

Bowling und Einhorn-Rennen im Schwimmbad – die Engländer amüsieren sich vor dem 2. WM-Spiel gegen Panama bestens. Offensichtlich haben die «Three Lions» Spass in Russland. Vor allem Jesse Lingard, der Spassvogel des Teams, welcher zahlreiche Fotos auf den sozialen Medien veröffentlichte.

Jesse Lingard.
Legende: Zwischen Training und Pressekonferenz blieb Zeit für Bowling Jesse Lingard. Imago

«Wir haben eine enge Bindung auch abseits des Platzes, das ist schön», sagte Harry Kane nach dem 2:1-Auftaktsieg gegen Tunesien. Immer wieder betonten auch andere Spieler den aussergewöhnlichen Zusammenhalt im englischen Team.

Wenn Rivalen Freunde werden

Grund dafür ist vor allem Trainer Gareth Southgate, welcher das Team zu einer verschworenen Truppe geformt hat. Bestes Beispiel: Lingard und Raheem Sterling. Zwischen den Spielern der Erzrivalen Manchester United und Manchester City hat sich eine Freundschaft entwickelt.

Bei aller Gelassenheit der «Three Lions» ist ein Sieg gegen Panama jedoch Pflicht, damit sie vor dem 3. Gruppenspiel gegen Belgien nicht unter Druck geraten.

Live-Hinweis

Verfolgen Sie das WM-Gruppenspiel zwischen England und Panama am Sonntag um 14 Uhr auf SRF zwei und in der Sport App.

Legende: Video Kane schiesst England ins Glück abspielen. Laufzeit 0:19 Minuten.
Aus FIFA WM 2018 Clips vom 18.06.2018.

Sendebezug: Laufende WM-Berichterstattung SRF zwei