Zum Inhalt springen

WM-News Neuer feiert Comeback nach langer Verletzungspause

Deutschland-Goalie Manuel Neuer und Spanien-Verteidiger Daniel Carvajal dürfen sich weiter Hoffnungen auf die WM-Teilnahme machen.

Manuel Neuer
Legende: Trainiert hart Manuel Neuer. Keystone

Weltmeister-Goalie Manuel Neuer hat in einem Testspiel gegen die U20 sein Comeback nach langer Verletzungspause gefeiert und darf weiter auf eine WM-Teilnahme hoffen. Der ultimative Test für Neuer folgt am Samstag mit dem Länderspiel gegen Österreich. Neuer hatte sich vor 8 Monaten einen Bruch des Mittelfussknochens zugezogen und seitdem fürs Comeback geschuftet.

Ob Rechtsverteidiger Daniel Carvajal rechtzeitig für das Spiel gegen Portugal am 15. Juni fit wird, ist unsicher. Laut den Ärzten leidet der Spanier an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel, der ihn 2 bis 3 Wochen ausser Gefecht setzt. Nationalmannschafts-Trainer Julen Lopetegui verzichtet momentan auf eine Nachnominierung und hofft auf die Genesung Carvajals.

Legende: Video Carvajal verletzt sich im CL-Final abspielen. Laufzeit 0:51 Minuten.
Aus sportlive vom 26.05.2018.

Ebenfalls ein Fragezeichen steht hinter der WM-Teilnahme von Luzern-Stürmer Tomi Juric. Der Australier leidet an Knieproblemen. Nun hat «Socceroos»-Trainer Bert van Marwijk Stürmer Jamie MacLaren nachnominiert.