Zum Inhalt springen

Lugano im Cupfinal Underdog FCZ-Frauen wollen das Double

Im Cupfinal sind die Frauen von Football Femminile Lugano gegen den Meister aus Zürich klare Aussenseiterinnen.

Die FCZ-Frauen stemmen den Meisterpokal in die Höhe.
Legende: Gibts nach dem Meisterpokal auch den Cup? Die FCZ-Frauen wollen das Double. Keystone

Dass die Frauen des FC Zürich im Cupfinal stehen, ist wahrlich keine Überraschung:

  • Bereits 12 Mal konnten die FCZ-Frauen den Cup gewinnen. Zuletzt waren sie 2016 erfolgreich.
  • In der Meisterschaft sind die Zürcherinnen schon länger das Mass aller Dinge. Der Titelgewinn in dieser Saison war der 8. in den letzten 10 Jahren.

Alles andere als das Double für den FCZ wäre dementsprechend eine Enttäuschung. Erst recht, wenn der Gegner im Final Football Femminile Lugano heisst. Der Klub aus dem Tessin beendete die abgelaufene Spielzeit auf dem 6. Rang, 25 Punkte hinter den Zürcherinnen. Der Cupsieg wäre der erste grosse Erfolg seit dem bisher einzigen Meistertitel 1989.

Eine kleine Hoffnung

Auch wenn die Rollen vor dem Endspiel klar verteilt sind, gibt es für Lugano einen kleinen Hoffnungsschimmer: In den 4 Direktduellen mit dem FCZ in der Liga konnten die Tessinerinnen neben 2 Niederlagen immerhin zweimal unentschieden spielen. Mit etwas Glück liegt am Samstag vielleicht noch mehr drin.

TV-Hinweis

Den Cupfinal der Frauen gibt es am Samstag ab 16:50 Uhr live auf SRF info und im Stream.

Legende: Video Nicht alles glänzt bei den FCZ-Frauen abspielen. Laufzeit 3:38 Minuten.
Aus sportpanorama vom 27.05.2018.