Zum Inhalt springen
Inhalt

Frauen-Nationalteam Nach dem Jubiläum folgt Japan

Zum Abschluss des einwöchigen Trips im Fernen Osten nimmt das Schweizer Frauen A-Nationalteam Mass am Vizeweltmeister Japan. Wir zeigen das Testspiel am Sonntagmorgen um 9:20 Uhr im Livestream.

Das Team umarmt sich beim Abspielen der Nationalhymne.
Legende: Zusammenstehen für eine schwierige Aufgabe Das Frauen-Nationalteam wird am Sonntag den Vizeweltmeister Japan herausfordern. EQ Images

Seit einem Monat haben die Schweizerinnen das 300. Länderspiel der SFV-Geschichte hinter sich. Die Spielerinnen von Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg hatten gleich ein doppeltes Jubiläum daraus gemacht. Denn das 2:1 in der WM-Qualifikation gegen Polen war gleichbedeutend mit dem 100. Sieg.

Am Sonntag steht für das Team beim WM-Zweiten Japan in Nagano die nächste Standortbestimmung an. Die Equipe ist am vergangenen Montag zum Asien-Trip aufgebrochen. Für die Verantwortlichen geht es bei diesem einwöchigen Zusammenzug darum, das Team nach dem Umbruch im Sommer mit 6 Rücktritten verdienstvoller Akteurinnen weiterzuentwickeln.

Ohne die verletzte Bachmann

In Japan nicht dabei ist Ramona Bachmann. Die Stürmerin vom FC Chelsea kuriert eine Verletzung aus, die sie sich vor gut einer Woche im Champions-League-Spiel gegen Bayern München zuzog.

Legende: Video WM-Quali: Schweiz schlägt Polen knapp abspielen. Laufzeit 04:26 Minuten.
Aus sportaktuell vom 19.09.2017.

Sendehinweis

Sendehinweis

Verfolgen Sie das Freundschaftsspiel Japan - Schweiz am Sonntag ab 9:20 Uhr bei uns auf der Website sowie in der Sport App im unkommentierten Livestream.