Bewerben Sie sich jetzt! Kamerun sucht Trainer via Twitter

Kameruns Fussballverband schlägt auf der Suche nach einem neuen Nationalcoach neue Wege ein: Die Afrikaner riefen via Twitter zur Bewerbung um die Nachfolge des Deutschen Volker Finke auf.

Kameruns Pierre Webo hält sich die Hände vors Gesicht.

Bildlegende: Kriegt einen neuen Boss Kameruns Pierre Webo. EQ Images

Sind Sie eine starke und integre Persönlichkeit? Bei guter Gesundheit? Mit Berufserfahrung im Profifussball? Im Besitz notwendigen Papiere und kennen sich gut im afrikanischen Fussball aus?

Dann stehen Ihre Chancen gar nicht so schlecht, der neue Nationaltrainer von Kamerun zu werden. Zumindest entsprechen Sie dem Anforderungsprofil, das der kamerunische Verband via Twitter verbreitete.

Interessierte müssen allerdings schnell reagieren, die Bewerbungsfrist beträgt lediglich noch ein paar Stunden.