Der Dreikampf um den goldenen Ball

Neben Titelverteidiger Cristiano Ronaldo stellt Triple-Gewinner Barcelona die übrigen beiden Kandidaten für den Ballon D'Or. Ronaldo, Messi oder Neymar – wer hat den Titel verdient? Ihre Meinung ist gefragt.

Am Montag blickt die ganze Fussballwelt nach Zürich: Die Ballon D'Or-Trophäe für den besten Fussballer der abgelaufenen Saison wird vergeben. Neben Titelverteidiger Cristiano Ronaldo und Rekordsieger Lionel Messi hofft Offensivkünstler Neymar auf die Trophäe. Die Ausgangslage könnte spannender kaum sein: Ronaldo stellte seine Weltklasse mit 66 Pflichtspieltoren unter Beweis. Messi und Neymar wiederum holten sich mit Barcelona das Triple.

Weitere Trophäen

Gekürt wird nicht nur der Weltfussballer der vergangenen Saison. Trophäen erhalten auch die beste Fussballerin und der Trainer des Jahres. Der Schütze des schönsten Tors wird mit dem Puskás-Award ausgezeichnet.

Nun ist Ihre Meinung gefragt: Welcher der drei Nominierten soll den Ballon D'Or erhalten? Stimmen Sie ab oder schreiben Sie in den Kommentaren, wer zum König des Fussballs 2015 gekrönt werden soll.

Wer soll mit dem Ballon D'Or ausgezeichnet werden?

  • Lionel Messi, der Leader

    Wer seinen Klub derart dirigiert und zum Triple führt, ist Fussballer des Jahres.

    49%
  • Neymar, der Zauberfuss

    Der quirlige Brasilianer ist bei Barça nicht mehr wegzudenken. Wer für soviel Spektakel sorgt, soll belohnt werden.

    24%
  • Cristiano Ronaldo, der Torjäger

    Keiner erzielte in dieser Saison so viele Tore wie CR7. Seine individuelle Klasse verdient den goldenen Ball.

    27%
  • 3380 Stimmen wurden abgegeben

Peinliche FIFA-Panne?

Wie mehrere Quellen berichten, sollen die Sieger des Ballon D'Or versehentlich bereits verkündet worden sein: Demnach war für kurze Zeit auf der offiziellen FIFA-Seite ein Foto mit den vermeintlichen Gewinnern zu sehen. Sollte sich der Fauxpas als wahr entpuppen, hiessen die Ausgezeichneten Lionel Messi und Celia Sasic.