Fussball-News: Lugano - St. Gallen am 16. August

Die nach heftigen Regenfällen abgebrochene Partie zwischen Lugano und St. Gallen wird am 16. August nachgeholt. Und: Mario Balotelli verpasst das Rückspiel in Amsterdam.

Video «Dauerregen führt bei Lugano - St. Gallen zum Spielabbruch» abspielen

Dauerregen führt bei Lugano - St. Gallen zum Spielabbruch

3:16 min, aus sportaktuell vom 29.7.2017

Am vergangenen Samstag musste die Partie Lugano - St. Gallen nach heftigen Regenfällen abgebrochen werden. Nun steht fest: Das Zweitrundenspiel der Super League wird am 16. August nachgeholt. Der Anpfiff wird im Cornaredo an besagtem Mittwoch um 18:30 Uhr erfolgen.

Nizza-Trainer Lucien Favre muss im Rückspiel der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation in Amsterdam auf seinen Stürmerstar Mario Balotelli verzichten. Der Italiener leidet unter einer Oberschenkelverletzung und könnte bis zu drei Wochen ausfallen. Im Hinspiel hatten sich Nizza und Ajax Amsterdam 1:1 getrennt.

Mittelfeldspieler Nemanja Matic wechselt von Chelsea zu Manchester United. Der 28-jährige Serbe unterschrieb bei den «Red Devils» einen Dreijahresvertrag. Die Ablösesumme soll zwischen 50 und 63 Millionen Franken betragen.