Fussball-News: Zwei Wochen Pause für Stocker

Bundesligist Hertha Berlin kann für die kommenden zwei Wochen nicht mit dem Schweizer Nati-Spieler Valentin Stocker rechnen. Und: Pele hat die Intensivstation verlassen.

Video «Fussball: Internationale Ligen, Hertha Berlin zwei Wochen ohne Stocker (aus «sportaktuell»)» abspielen

Zwangspause für Stocker («sportaktuell»)

0:17 min, vom 2.12.2014

Der Schweizer Internationale Valentin Stocker steht seinem Klub Hertha Berlin in den letzten beiden Wochen vor der Winterpause voraussichtlich nicht zur Verfügung. Der 25-jährige Offensivspieler hat sich vergangenen Samstag im Heimspiel gegen Bayern München (0:1) eine Adduktorenverletzung zugezogen und ist in der 76. Minute ausgewechselt worden.

Brasiliens Fussballidol Pele hat die Intensivstation des Albert-Einstein-Spitals von Sao Paulo verlassen und macht nach Angaben der Ärzte bei seiner Genesung grosse Fortschritte. Es gebe bei der Nierenbehandlung keine Komplikationen, der 74-Jährige könne inzwischen selbstständig laufen. Eine Wiederaufnahme der Dialyse sei nicht nötig.