Guinea nach Losentscheid im Viertelfinal

Guinea steht nach einem Losentscheid im Viertelfinal des Afrika Cups. Die Westafrikaner und Mali hatten die Vorrunde in der Gruppe D hinter der Elfenbeinküste punkt- und torgleich abgeschlossen.

Guinea steht dank Losglück in der K.o.-Phase.

Bildlegende: Vom Losglück profitiert Guinea steht am Afrika Cup im Viertelfinal. Reuters

Nachdem sowohl bei Mali als auch bei Guinea sämtliche Vorrundenspiele der Gruppe D mit einem 1:1 geendet hatten, musste am Donnerstag das Los über ein Weiterkommen entscheiden.

Während Guinea vom Losglück profitierte und am Sonntag im Viertelfinal auf Ghana trifft, muss Mali nach der Gruppenphase die Heimreise antreten.

Video «Fussball: Guinea nach Losentscheid im Viertelfinal» abspielen

Guinea nach Losentscheid im Viertelfinal

0:30 min, aus sportaktuell vom 29.1.2015

Die weiteren Viertelfinals bestreiten Kongo-Brazzaville gegen die Demokratische Republik Kongo, Tunesien gegen Gastgeber Äquatorialguinea sowie die Elfenbeinküste gegen Algerien.