Zum Inhalt springen
Inhalt

Nachfolger von Ventura Mancini neuer Nationaltrainer Italiens

Der 53-Jährige soll die «Squadra Azzurra» nach der verpassten WM-Qualifikation zurück zum Erfolg führen.

Roberto Mancini.
Legende: Neuer Chef in Italien Roberto Mancini. Keystone

Roberto Mancini tritt bei der italienischen Nationalmannschaft die Nachfolge von Gian Piero Ventura an, der nach der verpassten Qualifikation für die WM in Russland seinen Posten räumen musste. Interimistisch hatte der U21-Nationaltrainer Luigi Di Biagio seither die «Squadra Azzurra» geführt.

Seinen Vertrag mit dem russischen Klub Zenit St. Petersburg löste Mancini am Sonntag auf. Zuvor hatte der 36-fache Internationale diverse italienische Klubs trainiert und Manchester City 2012 zum ersten Meistertitel seit 44 Jahren geführt.