Zum Inhalt springen
Inhalt

Fussball allgemein Nketiahs Volltreffer lässt Wenger «alt» aussehen

Joker Edward Nketiah schiesst Arsenal im Ligacup mit 2 Treffern weiter. Ein halbes Jahrhundert trennen den Jungspund und Trainerlegende Arsène Wenger.

An der Seitenlinie wechselt Arsène Wenger den 18-Jährigen Edward Nketiah ins Spiel ein.
Legende: Edward Nketiah wird lanciert Arseanl-Coach Arsène Wenger bringt den 18-Jährigen erst 5 Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit. Reuters

Arsène Wenger (68) sitzt seit 1996 fest im Trainerstuhl bei Arsenal. Im englischen Ligacup war wieder einmal ersichtlich, wie lange der Franzose effektiv schon bei den Londonern wirkt.

Denn der in der Verlängerung knapp mit 2:1 gegen Norwich gewonnene Achtelfinal brachte erstmals einen Torschützen hervor, der nach Wengers Amtsantritt geboren wurde.

Im Sturm wie der Blitz eingeschlagen

«Jungspund» Edward Nketiah mit Jahrgang 1998 hatte allerdings mehr zu bieten als dieses Novum: Er wurde im Team, bei dem Granit Xhaka geschont wurde, gleich als Matchwinner gefeiert.

Edward Nketiah jubelt auf dem Feld mit ausgestrecktem rechten Arm.
Legende: Er kam, traf und siegte Edward Nketiah. Reuters

Bei seiner erst zweiten Berücksichtigung in Arsenals Fanionteam erzielte Nketiah nur 15 Sekunden nach seiner Einwechslung den 1:1-Ausgleich für die Platzherren. Der 18-Jährige war mit seiner ersten Ballberührung erfolgreich.

In der Overtime machte das Offensivjuwel seine persönliche Sternstunde an diesem Abend perfekt. Sein 2. Treffer in der 96. Minute besiegelte das Out von Norwich, bei dem der Schweizer Timm Klose durchspielte.