Remis im Spitzenkampf bei den Frauen

Der FC Neunkirch bleibt weiterhin Leader in der Nationalliga A der Frauen. Der Spitzenkampf gegen das zweitplatzierte Zürich endete 1:1.

Video «Die beiden Tore bei Neunkirch gegen den FCZ» abspielen

Die beiden Tore bei Neunkirch gegen den FCZ

0:34 min, vom 1.4.2017

Nicht einmal vier Minuten waren gespielt, als im Stadion in Schaffhausen der erste Treffer fiel. Selina Kuster kam nach ungenügender Abwehrleistung der Gastgeber freistehend an den Ball und verwertete eiskalt zum 1:0.

Die Führung des FCZ hielt bis zur 86. Minute. Dann war es Lucia Harsanyova, die nach einem Corner den Ausgleich erzielen und damit den Punktgewinn sicherstellen konnte. Neunkirch führt damit in der NLA-Tabelle weiterhin mit zwei Punkten Vorsprung auf den FCZ.