Zum Inhalt springen

Fussball allgemein Weltpremiere für Videobeweis im Klub-WM-Halbfinal

Die Kashima Antlers aus Japan haben ihren Heimvorteil genutzt und dank einem 3:0-Sieg über Atlético Nacional aus Medellin überraschend den Final bei der Klub-WM erreicht. Dabei wurde erstmals der Video-Beweis eingesetzt.

Legende: Video Weltpremiere für den Videobeweis abspielen. Laufzeit 3:41 Minuten.
Aus sportaktuell vom 14.12.2016.

Im ersten Halbfinal in Osaka kam es zu einer Premiere: Erstmals in einem FIFA-Wettbewerb gelangte der Video-Schiedsrichter zum Einsatz. Der Assistent des ungarischen Referees Viktor Kassai entschied in der 33. Minute aufgrund der TV-Bilder auf Foulpenalty für Kashima.

Diesen verwandelte Shoma Doi zur 1:0-Führung. Mit späten Toren von Yasushi Endo (83.) und Yuma Suzuki (85.) machten die Japaner gegen den Favoriten aus Kolumbien schliesslich alles klar und zogen etwas überraschend ins Endspiel ein.

Im Final am Sonntag in Yokohama trifft Kashima als Aussenseiter auf den Gewinner der Partie vom Donnerstag zwischen Champions-League-Sieger Real Madrid und Club America.

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Verfolgen Sie den Final der Klub-WM am Sonntag ab 11:25 Uhr live auf SRF info.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Felix Schmidlin (Lix)
    Erstens: bei 30° im Schatten mögen 5 Minuten Wartezeit akzeptabel sein. Im Dezember in der Euro-League gegen Djnepopetrowsk in der 90. Spielminute bei -3° (Uhrzeit: 22.50 Uhr) in irgendeinem Stadion der Schweiz hört der Spass auf. Zweitens: Unsicherheiten bleiben - es wird Situationen geben, die auch nach Konsultation der 4. Kamera-Einspielung unklar beiben. Drittens: Das Geld interessiert den Stadionbesucher nicht. Viertens: Was wäre der Fussball ohne Fehlentscheide (WM-Finale 1966) ?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen