Fussball-News: Ben Khalifa trainiert bei Lausanne

Der vierfache Schweizer Internationale Nassim Ben Khalifa trainiert seit Dienstag mit Lausanne-Sport. Der Super-League-Klub möchte den ehemaligen Junior verpflichten. Und: Kevin de Bruyne muss rund drei Wochen pausieren.

Nassim Ben Khalifa

Bildlegende: Versucht sein Glück bei Lausanne Der 24-jährige Stürmer Nassim Ben Khalifa. EQ Images

Nassim Ben Khalifa war zuletzt vom türkischen Verein Eskisehirspor an den belgischen Klub Mechelen ausgeliehen. Nun versucht er sich im Training bei seinem ehemaligen Verein Lausanne-Sport, der ihn gerne verpflichten würde. «Dafür müssen wir aber zuerst die Zustimmung der SFL-Qualifikationskommission und die Freigabe des türkischen Vereins erhalten», sagte Präsident Alain Joseph.

Kevin De Bruyne wird Manchester City noch bis zu drei Wochen fehlen. Der belgische Nationalspieler hatte sich am Samstag beim 3:1-Sieg des Premier-League-Leaders in Swansea eine Muskelverletzung im hinteren Oberschenkel zugezogen.

Borussia Mönchengladbach hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Trainer André Schubert vorzeitig bis 2019 verlängert. Schubert, der die Schweizer Yann Sommer, Nico Elvedi, Josip Drmic und Djibril Sow in seinem Kader zählt, übernahm die Nachfolge des vor einem Jahr zurückgetretenen Lucien Favre.