Arsenal holt Alexis Sanchez

Der FC Arsenal hat den chilenischen Internationalen Alexis Sanchez vom FC Barcelona verpflichtet. Die Transfersumme für den Stürmer soll bei 40 Millionen Euro liegen.

Video «Sanchez' WM-Tor gegen Australien» abspielen

Sanchez' WM-Tor gegen Australien

0:51 min, aus FIFA WM 2014 live vom 14.6.2014

Der FC Arsenal verstärkt sich mit dem chilenischen Nationalspieler Alexis Sanchez, wie die «Gunners» am Donnerstag bekannt gaben. Die Transfersumme für den 24-jährigen Stürmer, der vom FC Barcelona kommt, soll bei 40 Millionen Euro liegen.

Video «Alexis Sanchez zu Arsenal» abspielen

Alexis Sanchez zu Arsenal

0:18 min, aus FIFA WM 2014 live vom 10.7.2014

«Wie viele Leute während der WM gesehen haben, ist Alexis ein fantastischer Fussballer. Wir sind sehr erfreut, dass er sich für Arsenal entschieden hat», sagte Coach Arsène Wenger. Sanchez erzielte für Chile in 71 Länderspielen 24 Tore. Für Barcelona hatte er in 88 Partien 39 Treffer getroffen.

Suarez für Sanchez?

Als Ersatz möchte Barcelona den Uruguayer Luis Suarez vom FC Liverpool verpflichten. Dieser ist nach seinem Biss gegen Italiens Giorgio Chiellini allerdings vorläufig gesperrt. Kosten würde Suarez rund 75 Millionen Euro.