Zum Inhalt springen

Arsenal statt Bayern Tuchel offenbar Wenger-Nachfolger

Nach mehr als 20 Jahren neigt sich die Ära von Arsène Wenger zu Ende. Der Nachfolger steht offenbar schon fest.

Thomas Tuchel
Legende: Bald in London? Thomas Tuchel soll neuer Arsenal-Coach werden. Keystone

Seit 1996 steht Arsène Wenger beim FC Arsenal an der Seitenlinie. Doch nach der zweiten erfolglosen Saison in Serie steht der Franzose vor dem Aus.

Wie der kicker in seiner Online-Ausgabe vom Sonntag schreibt, sei auch die Nachfolge Wengers bereits geklärt. Beim neuen «Gunners»-Coach soll es sich dabei um Thomas Tuchel handeln. Der Vertrag sei bereits unterschrieben.

Bayern muss sich Alternative suchen

Der Deutsche war bis vor einem Jahr Trainer von Borussia Dortmund und gönnte sich seitdem eine Auszeit. Auch bei Bayern München war er zuletzt immer wieder gehandelt worden. Statt zum designierten deutschen Meister zieht es den 44-Jährigen nun also wohl auf die Insel.

Brisant an der Personalie: Bei Arsenal ist seit Dezember 2017 Sven Mislintat Chefscout – mit ihm hatte sich Tuchel beim BVB verkracht.

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von D.E.K. Steiner (D.E.K. Steiner)
    Gratulation an Arsenal. Tuchel ist ein absoluter Spitzentrainer. Der brachte damals den BVB Dortmund aus einer tiefen Krise extrem schnell wieder bis fast ganz an die Spitze - eine geniale Leistung. Also ich kenne eigentlich nur einen Trainer, der NOCH besser ist als Tuchel: Raphael Wicky vom FC Basel. Der hat ja mit dem FCB ebenfalls wahre Wunder vollbracht ... (hust, räusper, hust) ...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Christian Nauer (dm242front)
      Soll ich Ihnen zu Ihrem ersten Kommentarteil gratulieren, oder soll ich Sie zu ihrem Rest Ihres Beitrages bemitleiden. Sie gratulieren Arsenal auf einen Beitrag von Kicker-Online. Naja, wenns dann so kommen sollte wäre es sicher gut für Arsenal!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Stephan Frey (triplefever)
    FC Bayern hat doch bereits verkündet, dass der Nachfolger feststehe und man zu gegebenem Zeitpunkt informiere. und das wird bestimmt Nico Kovac sein. schade für die eintracht.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Daniele Röthenmund (Daniele Röthenmund)
      Nico Kovac ist aus meiner Sicht eine nicht so gute Lösung. hat viel zu wenig Erfahrung, International sogar gar keine, und ob er mit Stars kann ist auch Fraglich! Für mich wäre auch Favre eine gute Wahl, doch vielleicht werden wir Überrascht und es wird am Schluss Wenger?
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von André Nedwed (A.Nedwed)
    Weder Tuchel noch Nagelsmann (TSG Hoffenheim) passen vom Typ her zu den Bayern. Wen ich allerdings gerne bei den Bayern sehen würde ist, Lucien Favre! er besitzt eine Ausstiegsklausel in seinem laufenden Vertrag in/bei Nizza. Wäre ein Schnäppchen für die Bayern diese Ablöse zu zahlen. Kleine Parallele zu den Bayern: auch das Stadion in Nizza heißt Allianz Arena!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen