Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Atletico Madrid patzt bei Espanyol

Atletico Madrid hat in der 17. Runde der Primera Division seine 1. Saisonniederlage kassiert. Die Team von Trainer Diego Simeone verlor überraschend bei Espanyol Barcelona 0:1.

Sergio Garcia trifft spät für Espanyol Barcelona.
Legende: Atletico in Schockstarre Sergio Garcia trifft spät für Espanyol Barcelona. Reuters

Atletico Madrid erlitt im Titelkampf einen Rückschlag. In der Schlussphase waren die «Rojiblancos» beim Tabellen-14. Espanyol Barcelona nicht mehr wachsam genug. Sergio Garcia (88.) erzielte den einzigen Treffer des Tages.

Durch die erste Niederlage im 17. Saisonspiel verpassten es die Madrilenen, die Hypothek auf den Tabellenführer FC Barcelona (42) auf 3 Punkte zu verkürzen. Der drittplatzierte FC Valencia (34) könnte am Samstag mit einem Sieg gegen den FC Villarreal an Atletico vorbeiziehen.