Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Barcelona lässt wichtige Punkte liegen

Der FC Barcelona hat wohl seine letzte Chance auf eine erfolgreiche Titelverteidigung in der Primera Division verspielt. Die Katalanen kamen gegen Getafe nicht über ein 2:2 hinaus und liegen damit drei Punkte hinter Leader Atletico Madrid.

Barcelonas Andres Iniesta (r.) im Duell mit Pablo Sarabia von Getafe.
Legende: Zweikampf Barcelonas Andres Iniesta (r.) im Duell mit Pablo Sarabia von Getafe. Keystone

Nach der Hälfte der 1. Halbzeit und dem Führungstreffer durch Lionel Messi (23.) lag Barcelona zuhause gegen Getafe im Fahrplan. Nach 37 Minuten gelang Angel Lafita (37.) der Ausgleich für die Gäste, ehe Alexis Sanchez (67.) zum 2:1 für den Titelverteidiger traf. Doch erneut Lafita sicherte den abstiegsbedrohten Gästen in der Nachspielzeit mit seinem 2. Treffer das Remis.

Barcelona wohl aus dem Meisterrennen

Damit wurde Barça im Kampf um den Meistertitel wohl entscheidend zurückgebunden. Die Katalanen liegen bei einem Spiel mehr 3 Punkte hinter Leader Atletico Madrid. Real Madrid lauert mit 2 Spielen weniger und 3 Zählern Rückstand auf den FCB auf Rang 3.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.