Chelsea kann City-Patzer nur bedingt nutzen

Premier-League-Leader Chelsea hat sich zuhause gegen Southampton mit einem 1:1 begnügen müssen. Manchester United gab sich gegen Tottenham keine Blösse.

Diego Costa versuchts per Fallrückzieher.

Bildlegende: Akrobatische Einlage Diego Costa versuchts per Fallrückzieher. Keystone

Chelsea konnte mit dem 1:1 gegen Southampton den Vorsprung auf Verfolger Manchester City «nur» auf 6 Punkte ausbauen. Diego Costa brachte die Londoner früh in Führung, Dusan Tadic glich per Elfmeter für das Team von Coach Koeman aus.

City hatte am Samstag überraschend 0:1 bei Burnley verloren. Stadtrivale United liess gegen Tottenham nichts anbrennen. Marouane Fellaini, Michael Carrick und Wayne Rooney sorgten bereits vor der Pause für den 3:0-Endstand.

Resultate