Chelsea kassiert erste Saisonniederlage

Premier-League-Leader Chelsea hat in der 15. Runde die erste Meisterschafts-Niederlage kassiert. Die «Blues» unterlagen bei Newcastle mit 1:2 und liegen in der Tabelle noch 3 Punkte vor Manchester City. Liverpool spielte zuhause nur 0:0.

Geknickte Chlsea-Spieler.

Bildlegende: Geknickt Chelsea muss erstmals als Verlierer vom Platz. EQ Images

Am Schluss wurde es in Newcastle nochmals spannend: In der 83. Minute verkürzte Didier Drogba für Chelsea auf 1:2. Die Gäste standen zu diesem Zeitpunkt mit einem Mann mehr auf dem Feld, weil Newcastles Steven Taylor 2 Minuten zuvor des Feldes verwiesen worden war.

Doch auch trotz sechsminütiger Nachspielzeit konnten die «Blues» die erste Saisonniederlage nicht mehr verhindern. Gefeierter Mann bei Newcastle war Papiss Demba Cissé, der in der 57. und 78. Minute beide Treffer erzielte.

Noch 3 Punkte vor Manchester City

Chelsea bleibt trotz der Niederlage an der Tabellenspitze, hat aber auf Verfolger Manchester City nur noch 3 Punkte Vorsprung. Die «Citizens» setzten sich zuhause gegen Everton 1:0 durch.

Liverpool nur Remis

Liverpool, das am kommenden Dienstag gegen Basel um das Achtelfinal-Ticket in der Champions League spielt, kommt weiter nicht richtig in Fahrt. Die «Reds» spielten zuhause gegen Sunderland nur 0:0.