Zum Inhalt springen

«Classico» gegen Dortmund Feiert Bayern den Titel das erste Mal im «neuen» Zuhause?

Am Samstag könnte der FC Bayern den 28. Meistertitel holen. Dazu darf aber Schalke gegen Freiburg nicht gewinnen.

Der FC Bayern.
Legende: Bald können sie feiern Die Spieler des FC Bayern. Keystone

Ein Rekord wäre es nicht. Denn vor 4 Jahren waren die Münchner bereits am 27. Spieltag durch. Es wäre aber das erste Mal, dass die Entscheidung in ihrer 2005 eröffneten Arena fällt, noch dazu gegen Borussia Dortmund. «Das wäre natürlich schön, zuhause den Meistertitel zu feiern», so Arjen Robben. «Leider haben wir es nicht in der eigenen Hand.»

Denn ob Bayern den Titel am Samstag holen wird, hängt auch von Schalke ab. Wenn «Königsblau» nicht gegen Freiburg gewinnt, hat der FC Bayern ein paar Stunden später die Chance, 6 Spieltage vor Schluss alles klar zu machen.

Bayern und die Trainerfrage

Sportlich birgt der deutsche Klassiker diesmal weniger Spannung als in den vergangenen Jahren. Erheblich brisanter sind derzeit die Vorgänge neben dem Platz. Der FC Bayern ist nach der Absage von Thomas Tuchel unter Druck, einen geeigneten Nachfolger für Heynckes zu finden.

Ein Kandidat wäre Ralph Hasenhüttl, der bis 2019 bei RB Leipzig gebunden ist. Ein anderer Lucien Favre, welcher nach der Saison zu haben ist. Auch Niko Kovac von Eintracht Frankfurt ist im Gespräch.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.