Der Prinz trifft in ganz Europa

Kevin-Prince Boateng trifft bei seinem Ligadebüt für Las Palmas und reiht sich damit in einen exklusiven Kreis ein.

Kevin-Prince Boateng traf gleich bei seinem ersten Primera-Divison-Auftritt für seinen neuen Arbeitgeber Las Palmas. Damit ist der 29-Jährige der einzige in Europa aktive Spieler, der Tore in der deutschen Bundesliga, der italienischen Serie A, der englischen Premier League und in Spaniens höchster Liga erzielt hat.

Dieses Kunststück war zuvor erst drei Spielern gelungen: Dem derzeit in China engagierten Nigerianer Obafemi Martins sowie den nicht mehr aktiven Jon Dahl Tomasson aus Dänemark und Rumäniens Gheorghe Popescu.

Nach Boatengs zwischenzeitlichem 3:1 siegte Las Palmas auswärts in Valencia schliesslich mit 4:2. Der Deutsch-Ghanaer wurde in der 59. Minute ausgewechselt.

Übersicht 1. Runde