DFB-Pokal: Regionalliga trifft Champions League

Mit der 1. Runde des DFB-Pokals fällt heute der Startschuss zur internationalen Saison. Titelverteidiger Bayern München und sein Herausforderer Borussia Dortmund treffen dabei auf Viertligisten.

Erneute Sensation?

Bildlegende: Erneute Sensation? Die Spieler vom Drittligisten Preussen Münster feiern ihren Coup gegen Werder Bremen vor einem Jahr. Keystone

Im letzten Jahr schieden 6 Bundesligisten zum Auftakt des DFB-Pokals gegen Unterklassige aus. Damit sich dies nicht wiederholt, ist erhöhte Wachsamkeit gefragt, auch wenn im Falle der Champions-League-Finalisten Bayern und Dortmund die Gegner Rehden und Wilhelmshaven heissen.

«Seit Mittwoch ist wahrscheinlich der Rasen nicht mehr gemäht worden. Jeder Zweikampf wird wie ein Tor gefeiert. Das gehört zum Pokal dazu», betonte BVB-Trainer Jürgen Klopp vor dem Duell am Samstag. «Es ist eine tolle Sache, die aber leider fast aussichtslos ist», sagte Wilmelmshaven-Sportdirektor Reinhold Fanz.

Rehden mit dem grossen Los

Auch wenn der BSV Rehden gegen Bayern München ins Stadion nach Osnabrück ausweichen muss, haben die Niedersachsen das grosse Los gezogen: Knapp 400'000 Euro streicht der Viertligist dank der TV-Live-Übertragung am Montag ein. «Ziel ist es, Freude zu haben», erklärte Rehden-Trainer Predrag Uzelac. «Es wäre utopisch, etwas anderes zu sagen.»

Video «DFB-Pokal: Stuttgart - Bayern München» abspielen

DFB-Pokalfinale 2013: VfB Stuttgart - Bayern München

4:00 min, aus sportaktuell vom 1.6.2013

Die 10 grössten DFB-Pokal-Sensationen der Neuzeit

SaisonUnterklassigerBundesligistErgebnis
1994/95TSV Vestenbergsgreuth (3. Liga)Bayern München1:0
1996/97SG Wattenscheid 09 (3.)Borussia Dortmund4:3 n.V.
1997/98Eintracht Trier (3.)Borussia Dortmund3:1
2000/01 1. FC Magdeburg (4.)Bayern München1:1 n.V., 4:3 i.E.
2001/02VfL Wolfsburg Amateure (4.)Borussia Dortmund1:0
2001/02SSV Ulm (5.)1. FC Nürnberg2:1
2009/10VfL Osnabrück (3.)Borussia Dortmund3:2
2010/11SV Elversberg (4.)Hannover 96 0:0 n.V., 5:4 i.E.
2012/13  Berliner AK 07 (4.)1899 Hoffenheim 4:0
2012/13TSV Havelse (4.)1. FC Nürnberg 3:2 n.V.