Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Die Bayern ziehen einsame Kreise

Nach 16 Bundesliga-Spieltagen weist Bayern München ein sattes Polster von 9 Punkten auf. Beim 1:0-Heimsieg über Köln bekleckerte sich der Leader nicht mit Ruhm, aber er erfüllte die Pflicht.

Robert Lewandowski streckt aus Freude seinen rechten Arm aus.
Legende: Die Zuverlässigkeit in Person Robert Lewandowski lässt die Bayern einmal mehr jubeln. Reuters

Im ungleichen Vergleich zwischen Spitzenreiter und Schlusslicht kam Bayern München standesgemäss zum 12. Meisterschaftssieg. Ein arg dezimiertes Köln konnte sich exakt eine Stunde lang behaupten. Dann erzielte Robert Lewandowski sein 21. Saisontor, das die Entscheidung bedeutete.

Schalke (mit Breel Embolo/ab 72.) rückte dank dem 3:2-Heimerfolg gegen Augsburg auf Rang 2 vor – der Rückstand beträgt 9 Punkte. Die Schlussphase in Gelsenkirchen war turbulent.

  • 79. Minute: Nach der Konsultation des Videobeweises zeigt der Schiedsirchter auf den Elfmeterpunkt. Michael Gregoritsch, der Gefoulte selbst, trifft zum 2:2 für die Gäste.
  • 83. Minute: Ein zu ungestümer Vorstoss Marwin Hitz' bringt nun Schalke einen Penalty. Für die «Königsblauen» verwandelt Daniel Caligiuri zum 3:2-Endstand.

Bayer Leverkusen kam zu einem verdienten 1:0 über Werder Bremen. Somit blieb das Werksteam zum 11. Mal in Folge und in der gesamten Hinrunde vor eigenem Anhang ungeschlagen.