Djourou nach Hamburg, Klose nach Wolfsburg

Der Hamburger SV hat Verteidiger Johan Djourou vom FC Arsenal für ein Jahr ausgeliehen. Und: Auch der Transfer von Timm Klose zu Wolfsburg ist perfekt.

Video «Klose zu Wolfsburg («sportaktuell»)» abspielen

Klose zu Wolfsburg («sportaktuell»)

0:14 min, vom 1.7.2013

Der Hamburger SV hat den Verteidiger vom FC Arsenal für ein Jahr ausgeliehen. Mit den Worten «Die Tinte ist trocken» teilte der Verein dies auf Twitter mit.

Djourou bestand parallel zum Trainingsauftakt den Medizintest und unterzeichnete dann den Vertrag. Der 26-Jährige hatte schon vergangene Saison - ausgeliehen an Hannover 96 - in der Bundesliga gespielt.

Klose zum VfL

Timm Klose hat beim VfL Wolfsburg einen Vierjahres-Vertrag unterschrieben. Wolfsburg und Kloses bisheriger Arbeitgeber Nürnberg hatten sich bereits zuvor auf eine Ablösesumme von rund sechs Millionen Euro geeinigt. In Wolfsburg trifft Klose auf die Nati-Kollegen Diego Benaglio und Ricardo Rodriguez.

Rossini zu Sassuolo

Jonathan Rossini wird in der kommenden Saison für Sassuolo auflaufen. Sampdoria Genua leiht den 24-jährigen Verteidiger an den Serie-A-Aufsteiger aus.