«Dominant» und «brillant»: Xhaka mit Lob überschüttet

Granit Xhaka wird von der englischen Presse nach dem Triumph im englischen Supercup mit Arsenal gegen Meister Chelsea (1:1, 4:1 n.P.) in den Himmel gelobt.

Granit Xhaka

Bildlegende: Der Regisseur im Mittelfeld Granit Xhaka begeistert die englische Fussballwelt. Keystone

«Dominant» und «brillant» lauteten die Einschätzungen zu Xhakas Leistung. Die Mehrheit der englischen Zeitungen erteilten ihm die beste Note aller Akteure auf dem Feld – kein Wunder wurde der Basler auch im Stadion zum «Man of the Match» gewählt.

Die Statistik untermauert dieses Urteil:

  • 106 Ballkontakte verzeichnete der Schweizer Regisseur.
  • Imponierende 90 Prozent seiner Zuspiele erreichten einen Teamkollegen.
  • Vier Top-Chancen seines Teams leitete Xhaka ein. Eine davon führte zum 1:1-Ausgleich durch Sead Kolasinac (82.).