Dortmund siegt im Verfolger-Duell in Leverkusen

In einer packenden Partie hat Borussia Dortmund im Duell der Verfolger Bayer Leverkusen auswärts mit 3:2 besiegt und die «Werkself» damit in der Tabelle überholt.

Marco Reus (Mitte) brachte die Gäste schon in der 3. Minute in Führung.

Bildlegende: Früher Dortmunder Jubel Marco Reus (Mitte) brachte die Gäste schon in der 3. Minute in Führung. Reuters

Dank des Auswärtssieges ist Dortmund nun der 1. Verfolger von Leader Bayern München. Die Borussen liegen aber noch immer 12 Punkte hinter dem deutschen Rekordmeister.

Marco Reus und Jakub Blaszczykowski mittels Penalty brachten die Gäste schon früh mit 2:0 in Führung. Das Heimteam brauchte eine Halbzeit, um richtig ins Spiel zu finden. Dann gelang es Stefan Reinartz innert 4 Minuten (58./62.), die Partie auszugleichen. Doch nur eine Zeigerumdrehung später brachte Robert Lewandowski den BVB erneut in Front.

Trotz hochkarätiger Chancen auf beiden Seiten sollten in diesem hochklassigen Spiel keine Tor mehr fallen. Blaszczykowski verschoss gar noch einen Elfmeter.

Nürnberg siegt gegen Gladbach

Nürnberg (mit Timm Klose in der Startelf) kam mit einem 2:1-Heimsieg gegen Mönchengladbach zu wichtigen Punkten im Abstiegskampf der Bundesliga. Für das Team von Lucien Favre hingegen, das ohne den grippeerkrankten Granit Xhaka angetreten war, riss eine Serie von 9 Pflichtspielen ohne Niederlage.