Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Drmic schiesst Nürnberg zum Sieg

Der 1. FC Nürnberg hat in der 27. Bundesliga-Runde einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert. Mann des Spiels beim 2:0-Heimerfolg gegen Stuttgart war der Schweizer Nati-Stürmer Josip Drmic mit 2 Treffern.

Josip Drmic lässt Nürnberg weiter auf den Klassenerhalt hoffen.
Legende: Lebensversicherung Josip Drmic lässt Nürnberg weiter auf den Klassenerhalt hoffen. Keystone

Drmic stellte seine Topform gegen Stuttgart eindrücklich unter Beweis. Kurz vor der Pause krönte der Stürmer eine schöne Einzelleistung mit dem 1:0 für Nürnberg. In der 2. Halbzeit benötigte Drmic nur 9 Minuten, ehe er nach Vorlage von Markus Feulner zum 2:0 einschoss.

Dank den Saisontoren 14 und 15 des Schweizers verbesserte sich Nürnberg in der Tabelle vom 17. auf den 14. Platz. Drmic liegt in der Torjägerliste nur noch 2 Treffer hinter dem führenden Mario Mandzukic von Bayern München.

Mönchengladbach verliert in Frankfurt

Borussia Mönchengladbach musste sich in Frankfurt mit 0:1 geschlagen geben. Den entscheidenden Treffer für die Eintracht, bei der Tranquillo Barnetta in der 88. Minute ausgewechselt wurde, erzielte Joselu in der 16. Minute.

Kein Sieger in Hamburg

Hamburg und Freiburg trennten sich im Kellerduell 1:1. Der Schweizer Johan Djourou spielte bei Hamburg durch, sein Landsmann Admir Mehmedi wurde bei Freiburg in der 90. Minute ausgewechselt.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Raffi, weg
    Hoffe Drmic kann diese Form bis im Juni behalten:-) Genau was der Nati schon länger fehlt. Und Shaqiri spielt auch gut, leider nur nicht oft genug. Bei der Konkurrenz auch kein Wunder. Die Bayern sind zurzeit schon unheimlich stark. Leider:-) Viele andere Teams könnten Shaqiri sehr gut brauchen. Nicht Abstiegskandidaten allerdings.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Pepper Guadriolala, Meisterschale
    Das spannendste an der Bundesliga ist der Abstiegskampf. Schön ist das Niveau nach den Bayern so ausgeglichen. Jeder kann gegen jeden gewinnen. Ein Schweizer als Hauptprotagonist bei einem Abstiegskandidaten ist mir um einiges lieber, als ein Shaqiri, der Meister-Fotos postet, während er in München die Bank hütet. Go Drmic!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen