Englands berühmtestes Fussballkind verliert Kampf gegen Krebs

Seine Krankheitsgeschichte und gleichzeitig seine Fröhlichkeit haben England berührt. Nun ist Bradley Lowery seinem Krebsleiden erlegen. Er wurde nur 6 Jahre alt.

Bradley Lowery und Jermain Defoe

Bildlegende: Bradley Lowery auf dem Arm seines Lieblingsspielers Jermain Defoe. EQ Images

Bradley Lowery litt an einem Neuroblastom, einer häufig von Metastasen begleiteten und oft tödlich verlaufenden Krebserkrankung. Am Freitag starb er im Kreise seiner Familie.

Lowery war ein Fan des AFC Sunderland und insbesondere von Stürmer Jermain Defoe. Im März liefen Defoe und Lowery beim Länderspiel gegen Litauen Hand in Hand ins Wembley-Stadion ein und wurden von 80'000 Zuschauern bejubelt. Defoe besuchte Lowery auch mehrmals im Spital.

Der Tod des Sechsjährigen löste in England grosse Trauer aus. Zehntausende Menschen kondolierten der Familie binnen weniger Minuten auf deren Facebook-Seite.