Er bleibt bis Saisonende: Mainzer Bekenntnis zu Schmidt

Nach dem 0:1 in Freiburg ist die Lage für Mainz und seinen Trainer Martin Schmidt ungemütlicher denn je. Dennoch hält die Klubführung zum Walliser.

Martin Schmidt bleibt Trainer in Mainz

Bildlegende: Jobgarantie bis Ende Saison Martin Schmidt bleibt Trainer in Mainz. Imago

Martin Schmidt bleibt trotz zuletzt 5 Bundesliga-Niederlagen in Serie bis zum Saisonende Trainer bei Mainz 05. «Wir werden das bis zum Ende mit ihm durchziehen. Wir drehen die Mechanismen um. Jetzt geht es nur vorwärts», sagte Sportdirektor Rouven Schröder am Sonntag.

«  Martin Schmidt hat das einhundertprozentige Vertrauen. »

Rouven Schröder
Sportdirektor Mainz 05

Am Samstag hatten die Mainzer beim SC Freiburg mit 0:1 verloren, der Sturz Richtung Abstiegszone setzt sich fort. «Wir sind alle wahnsinnig enttäuscht, aber jetzt werden wir noch 6 Spiele Vollgas geben. Martin Schmidt hat das einhundertprozentige Vertrauen», sagte Schröder.

Der 49-jährige Schmidt leitete am Sonntagvormittag plangemäss die Mainzer Trainingseinheit. Bereits am Samstag nach der Niederlage in Freiburg hatte sich Schmidt kämpferisch gezeigt und das Vertrauen der Klubverantwortlichen des Bundesliga-15. gespürt (mehr dazu im Audio-Beitrag).