Everton-Goalie Howard fällt 6 Wochen aus

YBs Europa-League-Gegner Everton muss rund sechs Wochen auf seinen Goalie Tim Howard verzichten. Der 35-jährige Amerikaner erlitt eine Wadenverletzung.

Goalie Tim Howard schreitet bedrückt zum Tor.

Bildlegende: Muss pausieren Everton-Stammgoalie Tim Howard fällt rund eineinhalb Monate aus. Keystone/Archiv

Tim Howard zog sich die Wadenverletzung im vorletzten Meisterschaftsspiel zu. Der 35-jährige Amerikaner hatte sich am «Boxing Day» bei der 0:1-Niederlage gegen Stoke City zur Pause auswechseln lassen müssen. Ersetzt wurde er in jener Partie wie auch im letzten Meisterschaftsspiel gegen Newcastle United (2:3) durch Joel Robles.

Mini-Krise bei Everton

Everton ist zuletzt in eine Krise gerutscht. In der Premier League haben die «Toffees» die letzten drei Spiele allesamt verloren und belegen nur noch Rang 12.

Die Europa-League-Sechzehntelfinals gegen die Young Boys stehen am 19. und 26. Februar auf dem Programm.