Zum Inhalt springen

Header

Video
Arsenal-Coach Arteta: «Für die Spieler und die Fans wäre es wunderbar»
Aus Sport-Clip vom 31.07.2020.
abspielen
Inhalt

FA-Cup-Final gegen Chelsea Arsenal: Fürs Portemonnaie und den Trophäenschrank

Im FA-Cup-Final kommt es zum Duell Arsenal gegen Chelsea. Besonders für die «Gunners» wäre der Sieg wichtig.

Normalerweise würden die 90'000 Tickets für den Final des FA Cups im Wembley Stadion weggehen wie warme Semmeln. Doch momentan ist wenig normal. Und so duellieren sich am Samstagabend Arsenal und Chelsea hinter verschlossenen Türen.

Das Endspiel ist nicht nur das Londoner Derby. Es ist auch ein Duell zweier Jungtrainer, die ihren ersten Titel wollen. Sowohl bei Chelseas Frank Lampard als auch bei Arsenals Mikel Arteta ist der Trophäenschrank als Chefcoach noch leer.

Spielt Willian?

Noch wichtiger als Ruhm und Pokal ist für den Meisterschafts-8. Arsenal die Chance, sich doch noch für die Europa League zu qualifizieren. Arteta ist sich bewusst: «Wir brauchen dieses Geld dringend für unser Transferbudget.» Chelsea hingegen hat als 4. der Premier League seinen Platz in der Champions League gebucht.

Die brisanteste Personalie wird wohl zunächst auf der Bank Platz nehmen: Chelseas Flügelflitzer Willian soll zu Arsenal wechseln. Und der Brasilianer, so die Befürchtung, dürfte beim künftigen Arbeitgeber auf weitere vielversprechende Transfers hoffen ...

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.