Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Topligen Coppa Italia: Inter nach 0:1 gegen Napoli unter Druck

Napolis Torschütze Fabian Ruiz.
Legende: Traf herrlich in die Maschen Napolis Torschütze Fabian Ruiz. imago images

Coppa Italia: Seltene Niederlage für Inter

Inter Mailand, der Tabellenführer der Serie A, hat sein Halbfinal-Hinspiel in der Coppa Italia überraschend verloren. Die «Nerazzurri» unterlagen zu Hause Napoli, dem Tabellen-Elften in der Meisterschaft, mit 0:1. Das Tor des Abends erzielte Fabian Ruiz mit einem herrlichen, leicht abgefälschten Weitschuss in der 57. Minute. Damit braucht Inter, das in 23 Serie-A-Runden bloss einmal verloren hat, im Rückspiel einen Sieg, um den Final der Coppa Italia zu erreichen.

Coupe de France: PSG mit Kantersieg weiter

Paris St. Germain ist ohne Probleme in den Halbfinal des französischen Pokals eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel setzte sich beim Ligakonkurrenten Dijon mit 6:1 durch. Ein Eigentor durch Wesley Lautoa brachte PSG nach nur 47 Sekunden auf Kurs. Zwar konnte Dijon zum 1:1 ausgleichen, doch in der Folge drückte die Elf aus der Hauptstadt dem Spiel den Stempel auf. Ebenfalls im Halbfinal steht Lyon, welches das Prestige-Duell gegen Marseille zu Hause mit 1:0 gewann.

Video
Aouar schiesst Lyon in den Halbfinal
Aus Sport-Clip vom 13.02.2020.
abspielen

Mehr aus Internationale LigenLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen