Fussball-News: Ben Khalifa folgt Skibbe in die Türkei

Die Grasshoppers müssen eine Woche vor Saisonstart einen weiteren Abgang verkraften. Nassim Ben Khalifa wechselt per sofort zum türkischen Erstligisten Eskisehirspor. Auch den niederländischen Top-Stürmer Robin van Persie zieht es in die Türkei.

Nassim Ben Khalifa im Trainingsdress der Grasshoppers.

Bildlegende: Auf zu neuen Ufern Nassim Ben Khalifa verdient sein Geld künftig in der Türkei. EQ Images

Video «Fussball: Ben Khalifas einziges Saisontor 2014/15» abspielen

Ben Khalifas einziges Saisontor 2014/15

0:19 min, vom 14.7.2015

Bei Eskisehirspor trifft Nassim Ben Khalifa auf einen alten Bekannten. Der türkische Erstligist wird vom ehemaligen GC-Coach Michael Skibbe trainiert, der die Zürcher nach nur einem Jahr in Richtung Türkei verlassen hatte. Der 23-Jährige mit tunesischen Wurzeln startete 2012 in seine zweite Ära bei den Grasshoppers, denen er bereits als Nachwuchsspieler angehört hatte. Bevor er 2014 definitiv übernommen wurde, versuchte er sein Glück bei Wolfsburg, Nürnberg und den Berner Young Boys.

Ebenfalls in die Türkei wechselt Robin van Persie. Der Niederländer, der zuletzt in der Premier League bei Manchester United engagiert war, heuert bei Fenerbahce Istanbul an. Die Ablösesumme für den 31-jährigen Torjäger soll sich auf 4,7 Millionen Euro belaufen.