Fussball-News: Benaglio bleibt Captain, aber nicht Stammspieler

Diego Benaglio bleibt Captain, verliert aber seinen Stammplatz. Und: Ex-FCB-Spieler Aleksandar Dragovic wechselt zu Bayer Leverkusen.

Diego Benaglio am Boden.

Bildlegende: Wachablösung Diego Benaglio ist nicht mehr länger die Nummer 1. EQ Images

Kuriose Entscheidung in Wolfsburg: Der ehemalige Nati-Goalie Diego Benaglio bleibt Captain der «Wölfe», nicht aber die Nummer 1. Wie der Klub am Dienstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur SID bestätigte, wird Koen Casteels in der Liga zwischen den Pfosten stehen. Der Schweizer kommt im DFB-Pokal zum Einsatz.

Der Ex-Basler Aleksandar Dragovic spielt künftig für Bayer Leverkusen. Der Bundesligist stattet den Österreicher, der zuletzt bei Dynamo Kiew engagiert war, mit einem 5-Jahres-Vertrag aus. Die Ablösesumme beträgt Medienberichten zufolge über 10 Millionen Euro.

Der frühere Europameister Stefan Kuntz wird neuer Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft. Kuntz tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Horst Hrubesch an, unter dessen Leitung das Team bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewonnen hatte. Kuntz war zuletzt Vorstandschef beim Zweitligisten Kaiserslautern.