Fussball-News: Bender-Zwillinge in Leverkusen vereint

Nach acht Jahren sind Sven und Lars Bender wieder beim gleichen Klub unter Vertrag. Sven Bender wechselt zu seinem Bruder nach Leverkusen.

Der 28-Jährige wechselt zu Leverkusen.

Bildlegende: Sven Bender Der 28-Jährige wechselt zu Leverkusen. Keystone

Sven Bender wechselt innerhalb der 1. Bundesliga von Borussia Dortmund für 15 Millionen Euro zu Bayer Leverkusen. Dort trifft der 28-Jährige wieder mit seinem Zwillingsbruder Lars zusammen, der bei Bayer Captain ist. Sven Bender fehlte in der vergangenen Saison wegen verschiedenen Verletzungen häufig und kam nur zu 8 Einsätzen in Pflichtspielen.

Marseille hat den 33-fachen französischen Internationalen Adil Rami für 4 Jahre verpflichtet. Der zentrale Defensivakteur stösst von Sevilla zu den Franzosen. Tags zuvor hatte Olympique bereits die Verpflichtung von Torhüter Steve Mandanda bekanntgegeben.

Der russische Rekordtorschütze und ehemalige FCZ-Stürmer Alexander Kerschakow beendet seine Karriere. Der 34-Jährige wird Nachwuchs-Koordinator von Zenit St. Petersburg. Im ersten Halbjahr 2016 spielte er leihweise für den FC Zürich. Mit den Zürchern stieg er in die Challenge League ab und gewann er den Cup.