Fussball-News: Dani Alves wechselt zu PSG

Dani Alves hat einen neuen Klub in der Ligue 1 gefunden. Und: Arjen Robben verletzt sich im Urlaub.

Dani Alves mit PSG-Trikot.

Bildlegende: Präsentiert stolz sein PSG-Trikot Dani Alves. Twitter

Dani Alves wechselt von Juventus Turin zu Paris Saint-Germain. Sein Vertrag mit Juventus war in gegenseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst worden. Der 34-jährige Brasilianer war zuvor mit Manchester City in Verbindung gebracht worden, wo sein Ex-Trainer Pep Guardiola an der Seitenlinie steht. Bei PSG unterschrieb er für zwei Jahre.

Alves bedruckt sein Trikot gleich selber

Arjen Robben verletzte sich im Urlaub beim Tennisspielen an der Wade und fällt deshalb auch für das Vorbereitungsturnier am Samstag bei Mönchengladbach aus. Robben absolviert seit seiner Rückkehr am Montag nur individuelles Training. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge sprach aber von einer «kleinen Verletzung». Der FC Bayern München muss die geplante Asienreise ohne den 33 Jahre alten Niederländer antreten.