Fussball-News: Djourou erleidet Faserriss

Der Hamburger SV muss vorerst ohne seinen Captain Johan Djourou auskommen. Der Schweizer zog sich am Samstag gegen Stuttgart einen Faserriss im linken Oberschenkel zu. Und: News zu Dani Alves, Juan Cuadrado und Marko Marin.

Video «Fussball: Bundesliga, Djourous Siegtreffer» abspielen

Djourous Siegtreffer gegen Stuttgart

0:47 min, aus sportaktuell vom 22.8.2015

Am Samstag war Johan Djourou gegen Stuttgart mit dem Siegtreffer (3:2) der gefeierte Held gewesen. 3 Tage später folgt nun die Ernüchterung. Djourou hat sich während der Partie im linken Oberschenkel einen Faserriss zugezogen. Zur Dauer der Verletzungspause gab der HSV keine Prognose ab. Ob Djourou für das kapitale EM-Quali-Spiel in Basel gegen Slowenien (5. September) ausfällt, ist unklar.

Champions-League-Sieger Barcelona muss mindestens einen Monat auf Verteidiger Dani Alves verzichten. Der brasilianische Internationale hatte beim 1:0-Sieg am Sonntag bei Athletic Bilbao eine Adduktorenverletzung im rechten Bein erlitten.

Video «Fussball: Bundesliga, Djourou mit Faserriss» abspielen

Faserriss bei Djourou

0:31 min, vom 25.8.2015

Der Kolumbianer Juan Cuadrado stösst für eine Saison leihweise von Chelsea zu Juventus Turin. Der Angreifer war erst anfangs Februar für 35 Millionen Euro auf die Insel gewechselt.

Zudem leiht Chelsea den ehemaligen deutschen Nationalspieler Marko Marin für eine Saison zu Trabzonspor in die türkische Liga aus.