Fussball-News: Dzeko nach Italien

Edin Dzeko wechselt nach viereinhalb Jahren bei Manchester City in die Serie A zur AS Roma. Und: Die Uefa hat die Top 3 zur Wahl von Europas Fussballer des Jahres bekannt gegeben.

Edin Dzeko im Dress von Manchester City

Bildlegende: Edin Dzeko Nach Deutschland und England gehts nun nach Italien. Reuters

Edin Dzeko spielt zunächst auf Leihbasis bis Ende Saison bei den Römern, kann aber anschliessend für 11 Millionen Euro verpflichtet werden. «Ich bin hierhergekommen, um Titel zu gewinnen», sagte der 29-jährige Stürmer zu seinem Wechsel in die italienische Hauptstadt. Dzeko war 2011 vom VfL Wolfsburg zu Manchester City gewechselt. In 130 Ligaspielen für die «Citizens» erzielte Dzeko 50 Tore. 2012 und 2014 gewann er die englische Meisterschaft.

Lionel Messi, Luis Suárez (beide FC Barcelona) und Cristiano Ronaldo (Real Madrid) stehen im Final der Wahl zu Europas Fussballer des Jahres 2015. Das gab die Uefa am Mittwoch bekannt. Aus den Top 3 wählen am 27. August in Monaco Journalisten aus allen 54 UEFA-Verbänden den besten Spieler des Kontinents.

Keine Chance mehr auf diesen Titel hat bei den Frauen Schweden-Legionärin Ramona Bachmann. Die 24-jährige Angreiferin belegte bei der Wahl zur besten Spielerin Europas der vergangenen Saison den 7. Platz.