Zum Inhalt springen

Fussball-News Es ist fix: Hitz wechselt zum BVB

Der Schweizer Goalie Marwin Hitz wechselt innerhalb der Bundesliga den Klub. Und: Markus Babbel hat einen neuen Job gefunden.

Marwin Hitz.
Legende: Hält die Bälle künftig in Dortmund Marwin Hitz. Imago

Was die Spatzen schon eine Weile von den Dächern gepfiffen haben, ist nun offiziell: Der Schweizer Goalie Marwin Hitz wechselt innerhalb der Bundesliga von Augsburg zu Dortmund. Der 30-Jährige unterschrieb beim BVB einen Dreijahresvertrag. Hitz wird in Dortmund Teamkollege von Roman Bürki und Manuel Akanji. «Ich wollte noch einmal etwas anderes erleben», so Hitz. «Ich freue mich auf die Herausforderung.»

Der im Januar beim FC Luzern entlassene Markus Babbel (45) ist zurück im Trainer-Business. Der frühere Bayern-Verteidiger wird Coach bei den Western Sydney Wanderers. Babbel unterschrieb für 3 Jahre. Die Wanderers verpassten die Playoffs und trennten sich deshalb vom Spanier Josep Gombau.

Anhänger des Ligue-2-Klubs AC Ajaccio haben auf Korsika einen Bus mit Spielern des Ligakonkurrenten Le Havre angegriffen. Das Spiel zwischen den beiden Klubs wurde nach dem Vorfall am Freitagabend abgesagt. Die Fans hätten den Bus in der Nähe des Stadions blockiert. Dabei wurden auch Rauchbomben geworfen und das Fahrzeug beschädigt.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.