Fussball-News: Gary Neville in Valencia entlassen

Die Zeit von Gary Neville als Trainer des FC Valencia ist vorbei. Der Engländer muss nach nur vier Monaten seine Koffer packen. Und: Für Jérémy Mathieu vom FC Barcelona ist die Saison wohl zu Ende.

Gary Neville steht an der Seitenlinie.

Bildlegende: Gescheitert Gary Neville. EQ Images

Die Verantwortlichen des FC Valencia haben die Notbremse gezogen und Trainer Gary Neville entlassen. Der 41-jährige Engländer hatte das Amt erst am 2. Dezember 2015 übernommen, schaffte es aber nicht, den kriselnden Klub in die Erfolgsspur zurückzuführen. Valencia liegt derzeit nur auf dem 14. Platz. Für den Rest der Saison übernimmt der frühere Assistent Pako Ayestaran den Trainerposten.

Der FC Barcelona kann in dieser Saison wohl nicht mehr auf die Dienste von Jérémy Mathieu zählen. Der 32-jährige Verteidiger zog sich am Dienstag beim 4:2-Sieg der französischen Nationalmannschaft gegen Russland einen Meniskusriss im rechten Knie zu und muss operiert werden. Damit droht Mathieu auch die EURO 2016 zu verpassen.