Fussball-News: Gomez in die Türkei

Mario Gomez wird seine Karriere bei Besiktas Istanbul fortsetzen. Derweil ist Didier Drogba schon in seiner neuen Fussball-Heimat Kanada angekommen und dort frenetisch empfangen worden.

Mario Gomez beim Jubeln auf dem Rasen.

Bildlegende: Neue Herausforderung Mario Gomez wird neu in der Türkei auflaufen. Keystone

Mario Gomez wechselt von der Fiorentina zu Besiktas Istanbul. Der Serie-A-Verein und die Türken handelten einen Leihvertrag aus mit Option auf eine definitive Anstellung. Für die Italiener war der 60-fache deutsche Nationalspieler die letzten beiden Jahre engagiert, zuletzt war er aber mehrfach verletzt. Zuvor hatte der 30-jährige Stürmer beim VfB Stuttgart und bei Bayern München unter Vertrag gestanden.

Kanadische Fans jubeln Didier Drogba bei dessen Ankunft zu.

Bildlegende: Didier Drogba Ein Selfie im Fanbad. Keystone

Die neue Destination von Didier Drogba ist bereits seit einigen Tagen bekannt: Impact Montreal in der Major League Soccer (MLS). Seine ersten Schritte auf kanadischem Boden fanden grosse Beachtung. Auf dem Flughafen wurde der 37-jährige Ivorer frenetisch willkommen geheissen, wie er die Welt via Twitter wissen liess.