Zum Inhalt springen

Fussball-News Granit Xhaka bester Passeur der Premier League

Der Schweizer Nationalspieler in Diensten von Arsenal hat mit seinen Zuspielen voll überzeugt. Und: Weitere Fussball-News.

Granit Xhaka
Legende: Ein Pass von Granit Xhaka kommt zu 90 % an. imago

Granit Xhaka, Schweizer Mittelfeldregisseur von Arsenal, hat in der abgelaufenen Premier-League-Saison 3166 Pässe gespielt. 90 % davon sind bei seinen Mitspielern angekommen. Einen besseren Wert gab es in England seit 2003 nicht. Xhaka hatte mit total 3688 Ballberührungen auch den Liga-Bestwert in dieser Kategorie.

Nach dem EL-Final in Lyon hat die UEFA wegen Fan-Krawallen gegen Atletico Madrid und Olympique Marseille Disziplinarmassnahmen eingeleitet. Den Fans von Marseille wird u.a. Sachbeschädigung, das Abbrennen von Feuerwerk und der verspätete Spielbeginn vorgeworfen. Die Vorwürfe gegen die Atletico-Fans lauten ebenfalls auf Zünden von Feuerwerkskörpern. Zudem hätten sie ein Banner mit rassistischem Inhalt gezeigt.

Legende: Video Atletico lässt Marseille im Final keine Chance abspielen. Laufzeit 02:07 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 16.05.2018.

Trainer Claudio Ranieri verlässt den FC Nantes im Sommer nach nur einem Jahr. Der Ligue-1-Klub gab die vorzeitige Trennung bekannt, der 66-Jährige stand noch bis 2019 unter Vertrag. Die Trennung erfolgt nach Angaben des Präsidenten Waldemar Kita im beiderseitigen Einvernehmen.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.