Fussball-News: Leverkusen holt Wunschspieler

Bayer Leverkusen hat Charles Aranguiz für fünf Jahre verpflichtet. Der chilenische Mittelfeldspieler kommt für rund 13 Millionen Euro vom brasilianischen Spitzenklub International Porto Alegre. Und: Juna Manuel Vargas wechselt zu Betis Sevilla.

Aranguiz im Zweikampf mit Messi

Bildlegende: Copa-America-Sieger Aranguiz gewann mit Chile im Final gegen Argentinien mit 4:1 im Penaltyschiessen. Keystone

Charles Aranguiz gewann mit Chile in diesem Sommer die Copa America. Wegen seiner herausragenden Leistungen im Nationalteam wurde er zuletzt von zahlreichen Klubs umworben. In Leverkusen wird Aranguiz Teamkollege von Admir Mehmedi.

Bayer 04 mit Sportdirektor Rudi Völler hatte sich bereits längere Zeit intensiv um den 26-jährigen Chilenen bemüht: «Charles Aranguiz steigert die Qualität unserer Mannschaft, mit ihm haben wir unseren Wunschspieler für diese Position im Mittelfeld bekommen.»

Juan Manuel Vargas hat beim spanischen Primera-Division-Aufsteiger Betis Sevilla einen Vertrag über 2 Jahre unterschrieben. Der 31-jährige Peruaner spielte in den letzten neun Saisons in der Serie A für Catania, Fiorentina und zuletzt leihweise bei Genoa.