Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Fussball-News: Martial-Deal ist fix

Der Wechsel des französischen Ausnahmetalents Anthony Martial von der AS Monaco zu Manchester United ist perfekt.

Ein Fussballspieler.
Legende: Manchester statt Monaco Anthony Martial wechselt zu den «Red Devils». Reuters

Beim englischen Rekordmeister erhält Anthony Martial einen Vierjahresvertrag. Über die Ablösesumme für den 19-jährigen Offensivspieler wurde Stillschweigen vereinbart, englische Medien berichten von rund 50 Millionen Euro. Zuvor war sogar über eine Ablöse zwischen 70 und 80 Millionen Euro spekuliert worden. Nach Torhüter Sergio Romero, Schweinsteiger, Matteo Darmian, Memphis Depay und Morgan Schneiderlin ist Martial bereits der sechste Neuzugang in dieser Transferperiode.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von dominik baumgartner, büren a. A.
    Ein Spieler mit viel Talent. Dennoch kann man nicht abschätzen, wie hoch sein Potential ist. Sicherlich keine 50 Millionen! Der Marktwert beträgt etwa 8 Mio Euro. Was ist nur los mit den Red Devils. Ihre Transfers in den letzten drei Jahren sind eine riesen Katastrophe. Mit dem investierten Geld müssten sie eine Mannschaft mit vergleichbarer Klasse haben wie Man City oder Chelsea. Aber das Kader ist alles andere als weltklasse! Sorry aber das könnte jeder Hobby-Fussballmanager besser!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen