Fussball-News: Pirmin Schwegler erleidet Innenbandriss

Schlechte Nachrichten für Pirmin Schwegler: Der Hoffenheim-Legionär zog sich beim 4:4 in Mainz einen Innenbandriss zu. Die Fussball-News des Tages.

Video «Schwegler fällt für unbestimmte Zeit aus» abspielen

Schwegler fällt für unbestimmte Zeit aus

0:16 min, vom 14.9.2016

Pirmin Schwegler steht dem Bundesliga-Klub Hoffenheim für unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung. Der Schweizer zog sich am vergangenen Sonntag beim 4:4 in Mainz einen Innenbandriss im linken Knie zu. Schwegler hatte sich die Verletzung bei einem Zusammenprall mit Mainz' Karim Onisiwio zugezogen.

Schock für Fussball-Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig und Olympia-Silbermedaillengewinner Lukas Klostermann. Der Abwehrspieler erlitt am Dienstagvormittag im Training ohne Fremdeinwirkung einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie. Der 20-Jährige muss mit einer Pause von einem halben Jahr rechnen. Klostermann war offensichtlich im Rasen hängen geblieben.

Karim Bellarabi von Bayer Leverkusen muss nach dem am vergangenen Samstag gegen den Hamburger SV (3:1) erlittenen Muskelbündelriss operiert werden. Das gab Bayer am Dienstag bekannt. Der 26-Jährige wird in diesem Jahr nicht mehr für den Werksklub spielen können. Der Eingriff im Bereich der rechten Adduktoren wird am Mittwoch in Basel vorgenommen.