Fussball-News: Ranieri neuer Coach von Nantes

Claudio Ranieri ist neuer Cheftrainer des Ligue-1-Klubs FC Nantes. Und: Gianni De Biasi hört als albanischer Nationalcoach auf.

Claudio Ranieri im Profil fotografiert an der Seitenlinie

Bildlegende: Arbeitet künftig in Frankreich Claudio Ranieri. Keystone

Claudio Ranieri (65) wird neuer Chefcoach des FC Nantes. Leicester Citys ehemaliger Meister-Trainer unterschreib einen Zweijahresvertrag. Allerdings bedarf es einer Ausnahmegenehmigung der französischen Liga. Deren Statuten lassen grundsätzlich keine Verpflichtung von Trainern über 65 Jahren zu.

Im albanischen Fussball-Verband wird im nächsten Herbst eine Ära enden: Nationalcoach Gianni De Biasi zieht sich am Ende der WM-Qualifikations-Kampagne nach fast sechsjähriger Amtszeit zurück. Der Italiener, der 31 von 52 Länderspielen ohne Niederlage überstanden hat, orientierte die «Federata Shqiptare e Futbollit» wenige Tage nach einem 3:0 in Israel über seine Pläne. «Es ist Zeit, eine neue Herausforderung zu suchen.»

Jesus Vallejo kehrt nach einem Leihjahr beim Cup-Finalisten Eintracht Frankfurt zu Real Madrid zurück. Der 20-jährige Innenverteidiger soll beim spanischen Meister und Champions-League-Sieger den Abgang des Portugiesen Pepe kompensieren.