Fussball-News: Rojo kommt, Nani geht

Der englische Rekordmeister Manchester United hat sich mit dem argentinischen Internationalen Marcos Rojo verstärkt. Dafür wird Nani an Sporting Lissabon ausgeliehen. Und: Weitere Fussball-News des Tages.

Video «FIFA WM 2014: Rojo erzielt das 3:2 gegen Nigeria» abspielen

Rojos 3:2 gegen Nigeria

0:21 min, aus FIFA WM 2014 live vom 25.6.2014

Der argentinische Nationalverteidiger Marcos Rojo wechselt von Sporting Lissabon zu Manchester United. Die Ablösesumme soll 20 Millionen Euro betragen. Teil des Deals ist ausserdem, dass der portugiesische Internationale Nani leihweise zu Sporting zurückkehrt. Er hatte 2007 zur United gewechselt.

Norwegens Nationaltrainer Per-Mathias Högmo hat den 15-jährigen Martin Oedegaard für die nächsten Länderspiele aufgeboten. Der Mittelfeldspieler von Strömsgodset wird am 27. August im Testspiel gegen die Vereinigten Arabischen Emirate mit 15 Jahren und 253 Tagen sein Debüt geben.

Brasiliens Nationalkeeper Julio Cesar spielt die nächsten beiden Saisons für Benfica Lissabon. Der 34-Jährige spielte zuletzt in Toronto in der MLS.

Bastian Schweinsteiger leidet an neuerlichen Patellasehnen-Problemen am linken Knie und wird Bayern München mehrere Wochen fehlen. Der deutsche Nationalspieler hatte schon letzte Saison zweimal pausieren müssen.