Fussball-News: San Sebastian holt Illarramendi zurück

Asier Illarramendi hat bei Real Sociedad San Sebastian einen Vertrag bis 2021 unterschrieben. Der Mittelfeldspieler kehrt von Real Madrid zu seinem Stammklub zurück. Auch Fabio Coentrao verlässt die Madrilenen und Fernando Llorente wechselt zum FC Sevilla.

Illarramendi

Bildlegende: Real-Abenteuer beendet Asier Illarramendi spielt ab sofort wieder für San Sebastian. imago

Nachdem ihn Real Madrid vor zwei Jahren für rund 31 Millionen Euro verpflichtet hatte, läuft Asier Illarramendi nun wieder für seinen Stammklub Real Sociedad San Sebastian auf. Der 25-Jährige unterschrieb bei den Basken einen Vertrag bis 2021. Bei den «Königlichen» hätte der Mittelfeldspieler langfristig Xabi Alonso ersetzen sollen, er vermochte die hohen Erwartungen aber nicht zu erfüllen. Medienberichten zufolge soll die Ablösesumme 17 Millionen Euro betragen.

Monaco hat den portugiesischen Nationalspieler Fabio Coentrao verpflichtet. Der 27-Jährige kommt vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung zunächst für ein Jahr auf Leihbasis von Real Madrid ins Fürstentum.

Der spanische Nationalspieler Fernando Llorente verlässt Juventus Turin in Richtung Heimat. Der Weltmeister von 2010 hatte den Wechsel zum FC Sevilla im Hinblick auf seine Nomination für die EM 2016 forciert.